Aktuelles

Februar 2024

Die Fleischrindertage in Verden stehen wieder vor der Tür und wir befinden uns in den Vorbereitungen. In der Auktion sind wir mit drei Jungbullen dabei, zwei Jacob PS Söhnen und einem Sohn von Rodin. Zudem sind wir dieses Jahr zum ersten Mal mit einer exklusiven Färse auf der Spätlese-Auktion dabei. Die Auktion der Bullen findet am 17 Februar in Präsenz und online statt, somit besteht für jeden die Möglichkeit daran teilzunehmen. Die Färse wird am 16 Februar im Rahmen des Züchterabends nur in Präsenz verkauft.

Den vollständigen Katalog und weitere Informationen zur Auktion finden Sie unter folgenden Link

 

45. Fleischrindertage | MASTERRIND

 

 

 

Der hornlose Jagon PS ist ein Bulle, der seine Vorzüge in der Größe, Länge und seiner harmonischen Erscheinung hat. Er ist ein korrekter und typvoller Bulle, der durch seine Funktionalität breit eingesetzt werden kann. Sein Vater Jacob PS hat die letzten Jahre schon einige sehr gute Auktionsbullen gestellt, die sich in Betrieben gut vererbt haben. Seine Mutter Nekita Pp stammt aus einer langlebigen und produktiven Mutterlinie. Ihre gute Produktion lässt sich daran sehen, dass Jagon PS bereits der dritte Sohn aus ihr auf den Fleischrindertagen ist.

Jagon PS
Jagon PS

Mit Romeo steht das erste Mal ein Sohn unseres Rodin auf der Auktion. Romeo zeigt sich sehr typvoll, mit einer sehr guten Beckenbreite und einem breiten Fleischansatz. Er ist ein ausgeglichener Bulle, der sich auf guten Fundamenten bewegt. Er ist das erste Kalb aus seiner Mutter Frieda P, die auf eine aus Frankreich stammende Mutterlinie zurück geht. Er vereint Leichtkalbigkeit mit einem sehr guten Wachstum und hohen Zunahmen. Dies spiegelt sich auch im Zuchtwert von 111 wieder.

Romeo
Romeo

Mit dem hornlosen Javaner Pp steht der leistungsstärkste Bulle unseres Jahrgangs auf der Auktion zum Verkauf. Er zeigt ein sehr großes Wachstumspotenzial mit knapp 1700 g/TZ. Er bringt viel Länge, Breite und Fleischfülle über den ganzen Körper mit. Er ist ein weiterer Sohn unseres Deckbullen Jacob PS. Seine schauprämierte Mutter Ursanne Pp produziert jedes Jahr mit die leistungsstärksten Kälber. Zudem kann Javaner Pp mit einem Zuchtwert von 115 punkten.

Javaner Pp
Javaner Pp

Mit der hornlosen Fanfare Pp steht das erste Mal aus unserer Herde ein exklusives top Rind auf der Auktion in Verden. Sie kann mit einem großen Rahmen, viel Wuchs und einer typvollen Erscheinung überzeugen. Ihr Vater Jacob PS bringt jedes Jahr überzeugende Nachzucht und die ersten Töchter zeigen eine sehr gute Milchleistung. Fanfares Mutter Famose kam über den Zukauf auf der Elite-Auktion Best-Of in unsere Herde und produziert seitdem jedes Jahr beste Nachzucht. Zwei ihrer Söhne waren auch schon in Verden auf den Fleischrindertagen und drei ihrer Töchter befinden sich bei uns in der Herde. Mit Fanfare Pp besteht einmalig die Gelegenheit ein ganz besonderes Rind aus absolut funktionierenden und sicheren Linien zu erwerben.

Januar 2024

Unser neuer Deckbulle Tornado PP ist nun aus Frankreich bei uns angekommen. Er stammt aus dem Betrieb Earl Alexandre, wo auch schon unser Pepito P herkommt.

Der Vater von Tornado PP ist der Bulle Perroquet P. Dies ist ein hornloser Schaubulle, der beste Nachzucht produziert hat, die ebenfalls auf den Schauen in Frankreich erfolgreich war. Bei seiner Nachzucht kommen beste funktionelle Eigenschaften wie Leichtkalbigkeit, gepaart mit Produktionseigenschaften wie Breite, Länge und Fleischfülle zum Ausdruck. Die Mutter von Tornado PP ist Radieuse P (Latin P), eine hornlose schwere Kuh mit einer sehr guten Milchleistung. Dies ist an der Wachstumsleistung mit über 1600 g/Tz von Tornado PP als erstes Kalb aus ihr zu sehen.

Tornado PP zeichnet sich durch eine sehr lange Mittelhand, ein breites Becken und einer sehr guten Fleischfülle aus. Er war selber auf der Schau in Metz erfolgreich und konnte dort einen zweiten Platz erreichen. Somit vereint Tornado PP beste Funktionalität, einen sehr guten Körperbau und ein interessantes Pedigree in sich.

Wir sind froh, so einen homozygot hornlosen Ausnahmebullen nun in unserer Herde zu haben.

Tornado PP mit 14 Monaten
Tornado PP mit 14 Monaten

Dezember 2023

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Wir befinden uns im Moment mitten in den Kalbungen und die Ställe füllen sich immer weiter mit kleinen Kälbern. Insgesamt erwarten wir dieses Jahr 47 Kalbungen, Väter dazu sind unsere 5 Deckbullen.

September 2023

Nach der Decksaison können unsere Bullen nun den Herbst auf der Weide ohne Arbeit genießen. Unser Pepito P hat bereits die letzten Jahre immer für gute Nachzucht gesorgt. Er präsentiert sich jetzt im Alter von 4,5 Jahren in einer sehr guten Verfassung. Seine Kälber zeichnen sich durch leichte Geburten, viel Vitalität und einen ruhigen Charakter aus. Zudem haben sie ein gutes Wachstum und eine typvolle und harmonische Erscheinung. Im Winter werden dann die ersten Töchter von ihm kalben. 

Juli 2023

Wie jedes Jahr stand auch dieses Jahr wieder die Tarmstedter Ausstellung mit der Landesschau der Fleischrinder für uns auf dem Programm. Wir waren dort mit einer Kuh mit Kalb und 3 Jungrindern in der Schau vertreten. Unsere Kuh Pamela, mit ihrem Kalb Paola, konnte in einem starken Wettbewerb den Sieg in dieser Kategorie erzielen. Dieses Gespann präsentierte sich auf der Schau in einer sehr guten Verfassung und musste sich später, bei der Auswahl des besten weiblichen Tieres über alle Rassen der Schau, nur knapp geschlagen geben.

Auch unsere 3 Jungrinder konnten sich im qualitativ sehr starken Wettbewerb der Rinderklassen gut präsentieren. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit den Platzierungen auf der Schau und freuen uns sehr über den Siegertitel für Pamela mit ihrem Kuhkalb. 

Pamela, Loyd x Glocke (Fakir), mit Kuhkalb Paola (Pepito P)
Pamela, Loyd x Glocke (Fakir), mit Kuhkalb Paola (Pepito P)
Pamela, Loyd x Glocke (Fakir), mit Kuhkalb Paola (Pepito P)
Pamela, Loyd x Glocke (Fakir), mit Kuhkalb Paola (Pepito P)
Pamela, Loyd x Glocke (Fakir), mit Kuhkalb Paola (Pepito P)
Pamela, Loyd x Glocke (Fakir), mit Kuhkalb Paola (Pepito P)
Isa-Marie, Pepito Pp x Isa-Chic (Chic), mit 18 Monaten
Isa-Marie, Pepito Pp x Isa-Chic (Chic), mit 18 Monaten
Ostara Pp, Rodin x Ofelia Pp (Chic), mit 15 Monaten
Ostara Pp, Rodin x Ofelia Pp (Chic), mit 15 Monaten
Nordstern, Rodin X Norvege (Fleuron), mit 15 Monaten
Nordstern, Rodin X Norvege (Fleuron), mit 15 Monaten

Juli 2023

Die guten Niederschläge dieses Jahr lassen unsere Weiden auch in den ersten Sommermonaten noch schön grün aussehen und unsere Herden haben ausreichend Gras auf den Weiden. Somit entwickelt sich der Kälberjahrgang dieses Jahr prächtig und wir sind damit sehr zufrieden. Hier sind schon einmal einige der älteren Kuhkälber aus unterschiedlichen Linien zu sehen.

Oranie, Jacob Ps x Orchidee (Fandango) mit 7 Monaten
Oranie, Jacob Ps x Orchidee (Fandango) mit 7 Monaten
Fanfare Pp, Jacob Ps x Famose (En Voiture) mit 7 Monaten
Fanfare Pp, Jacob Ps x Famose (En Voiture) mit 7 Monaten
Hirtin, Rodin x Hille (Fox-Trot) mit 6 Monaten
Hirtin, Rodin x Hille (Fox-Trot) mit 6 Monaten
Isa-May Pp, Jacob Ps x Isa-Chic (Chic) mit 6 Monaten
Isa-May Pp, Jacob Ps x Isa-Chic (Chic) mit 6 Monaten
Udene, Pepito Pp x Udine (Conradi P) mit 6 Monaten
Udene, Pepito Pp x Udine (Conradi P) mit 6 Monaten
Paola, Pepito Pp x Pamela (Loyd) mit 6 Monaten
Paola, Pepito Pp x Pamela (Loyd) mit 6 Monaten

Juni 2023

Mit der Belegung der Herde für die kommende Kalbesaison sind wir schon weitestgehend durch und nur noch die spät gekalbt haben müssen noch gedeckt werden. Alle unsere 5 Deckbullen haben bisher gute Arbeit geleistet und auch die beiden neuen Bullen haben ihre Arbeit gut verrichtet. 

Unser Jonas, Joyau x Sabi (Calogero), zeigt sich mit seinen 16 Monaten im Deckeinsatz in einer sehr guten Verfassung. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Entwicklung und seinem Wachstumspotenzial, welches er auch auf der Weide im Deckeinsatz weiter zeigen kann. Wir sind gespannt auf seine Vererbung bei den ersten Kälbern im kommenden Winter.

Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 16 Monaten
Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 16 Monaten

Mai 2023

Über Pfingsten haben wir unsere Herde auf den Naturschutzflächen an der Weser mal aus einer anderen Perspektive fotografiert. Auf diesen Flächen leisten unsere Tiere durch ihre Beweidung einen großen Anteil für die Biodiversität.

April 2023

Seit Ostern sind unsere Tiere nun alle auf der Weide und können sich an der Frühjahrssonne und dem wachsenden Gras erfreuen. Wir hoffen, dass dieses Jahr keine extreme Trockenheit kommt und die Tiere dann durch ausreichendes Grundfutter auf den Weiden ihr volles Wachstumspotenzial ausschöpfen können.

Februar 2023

Erfolgreiche Fleischrindertage in Verden liegen nun hinter uns. Wir waren mit vier Bullen dort vertreten und konnten in der Körung und Prämierung sehr gute Ergebnisse einfahren. Persiko Pp konnte seine Altersklasse gewinnen, die anderen drei belegten jeweils den zweiten Platz in ihren Altersklassen. In der Auktion konnten wir uns dann über sehr gute Zuschlagspreise für die Bullen freuen.

 

Persiko Pp konnte sich in seiner Altersklasse durchsetzen und wurde 1a prämiert. Er durch seine harmonische Erscheinung und die neue Genetik viele Interessenten überzeugen und wurde für 5200€ an einen renommierten Zuchtbetrieb nach Thüringen verkauft.

Persiko Pp
Persiko Pp

Mit Jambo stellten wir wieder einen Sohn unseres Deckbullen Jacob Ps auf der Auktion. Er wurde für 4000€ an einen Absetzerproduzenten in Niedersachsen verkauft.

Jambo
Jambo

Jacomo ist ein weiterer Sohn unsere Deckbullen Jacob Ps, aus einer aus Frankreich stammenden Mutter. Er wurde für 4200€ an einen Absetzerproduzenten ins nördliche Niedersachsen verkauft.

Jacomo
Jacomo

Pele Pp war der jüngste unserer vier Bullen und konnte mit seiner interessanten Abstammung einen Zuchtbetrieb aus der Schweiz überzeugen und wurde für 4400€ an diesen verkauft.

 

Wir wünschen allen Käufern viel Erfolg mit den neuen Bullen.

Pele Pp
Pele Pp

Januar 2023

Wir befinden uns wieder in den Vorbereitungen für die Fleischrindertage am 10/11 Februar in Verden. Wir sind mit 4 unserer Jungbullen dabei, es sind zwei Söhne unseres Deckbullen Jacob PS und die zwei von unserem Deckbullen Pepito Pp, dies sind die ersten Söhne von ihm auf der Auktion. Die Auktion findet am 11 Februar in Präsenz und online statt, somit besteht für jeden die Möglichkeit daran teilzunehmen. 

Den vollständigen Katalog und weitere Informationen zur Auktion finden Sie unter folgenden Link

 

https://masterrind.com/de/veranstaltungen/44.-fleischrindertage-verden

 

 

Der hornlose Persiko Pp ist ein ausgeglichener Bulle, der eine gute Größe und Länge mitbringt. Er ist korrekt im Skelett, breit im Rücken und zeigt sich sehr harmonisch. Sein Vater Pepito Pp hat bei uns bisher eine sehr gute Nachzucht gebracht, die leicht geboren werden. Seine Mutter Amelie Pp ist eine produktive Kuh mit einer guten Milchleistung. Die gesamte Mutterlinie ist langlebig und produktiv.

Persiko Pp
Persiko Pp

Jambo gehört zu den leistungsstärksten Bullen unseres Jahrgangs und hat seine Vorzüge in der Tiefe und Länge. Er ist ein schwerer Bulle mit einem guten Typ und einer gleichmäßigen Bemuskelung. Zudem hat er einen RZF von 112. Sein Vater Jacob PS ist der Vater unserer 4 Bullen des letztjährigen Fleischrindertages. Seine Mutter Famose kam über den Zukauf auf der Best Of zu uns im Bestand und bringt seitdem jedes Jahr gute Kälber bei uns. Sie ist selber auch schauprämiert und stammt aus einer äußerst langlebigen Mutterlinie.  

Jambo
Jambo

Jacomo ist ein typvoller Bulle mit viel Becken- und Rückenbreite. Er ist ein weiterer Sohn von unserem Jacob PS. Seine Mutter Italie stammt aus Frankreich und ist eine schwere typvolle Kuh. Jacomo selber steht mit dieser Anpaarung absolut ihm französischen Typ und bringt einen RZF von 110 mit.

Jacomo
Jacomo

Der hornlose Pele Pp ist unser jüngste Bulle für die Auktion. Er ist sehr harmonisch, ausgeglichen und typvoll. Er zeigt viel Ähnlichkeit zu seinem Vater Pepito Pp. Seine Mutter ist eine produktive Kuh und die Mutterlinie geht zurück auf die aus Luxemburg stammende Baladeuse. Pele Pp ist ein Bulle der auch für Färsenbelegungen zu empfehlen ist.

Pele Pp
Pele Pp

Januar 2023

Passend zur neuen Decksaison ist unser neuer Deckbulle aus Frankreich bei uns angekommen.
Trianon, My Dream x Orbella (Lesplantes), stammt aus dem Betrieb GAEC Lacour. Sein Vater My Dream ist ein Bulle mit viel Rassequalität, Wuchs und Korrektheit. Sein Großvater ist der sehr gute und erfolgreiche schauprämierte Besamungsbulle Jingle. Dieser hat dann die weitere Vaterfolge Forbant, Relief und Major. Mit dieser exzellenten und bekannten Vaterlinie bringt er sehr viel Qualität mit. Seine Vorfahren waren alle auf großen Schauen erfolgreich und sogar zum Teil auch Paris Sieger.
Die Mutterlinie von Trianon stammt aus den renommierten Betrieb SCEA Raymond und war dort eine der besten Linien. Seine Mutter Orbella ist eine gute produktive Kuh mit bester Milchleistung. Die Großmutter Imola ist eine Tochter des bekannten Bullen Forever und war eine der besten Kühe in der Herde Raymond.
Trianon konnte im Herbst auf der Schau in Charolles in seiner Gruppe den ersten Platz belegen. Er zeigt im Alter von 11 Monaten seine Stärken im sehr guten Typ, viel Entwicklung im Rahmen und einem äußerst korrekten Skelett.
Wir sind froh mit diesem Bullen einen weiteren top Deckbullen im Einsatz zu haben und sind gespannt auf seine weitere Entwicklung.
Trianon mit 11 Monaten
Trianon mit 11 Monaten

Dezember 2022

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

 

Unser neuer Deckbulle Jonas, Joyau x Sabi (Calogero), hat sich bestens bei uns eingelebt und entwickelt sich weiter sehr gut. Er ist nun 10 Monate alt und wiegt schon über 600 kg. Wir sind sehr zufrieden mit ihm und besonders mit seinen außerordentlich ruhigen Charakter. Er wird dann zur neuen Decksaison bei uns in den Einsatz gehen. 

Dezember 2022

Vor ein paar Wochen sind wir Ende Oktober wieder in die neue Kalbesaison bei uns gestartet und es bevölkern schon einige Kälber unseren Stall. Insgesamt erwarten wir 43 Abkalbungen mit den Belegbullen Jacob Ps, Pepito Pp, Nageur Pp, Oleron RS Pp, Rodin und Emira. 

Unter den ersten Kälbern befinden sich schon einige sehr schöne und interessante Kälber, wie Oranie, die Vollschwester zu unserem Siegerbullen von den vergangenen Fleischrindertagen in Verden. 

Oranie, Jacob Ps x Ochridee (Fandango)
Oranie, Jacob Ps x Ochridee (Fandango)
Isa-May Pp, Jacob Ps x Isa-Chic (Chic) und Oranie, Jacob Ps x Orchidee (Fandango)
Isa-May Pp, Jacob Ps x Isa-Chic (Chic) und Oranie, Jacob Ps x Orchidee (Fandango)

Oktober 2022

Nach der diesjährigen Bundesschau ins Alsfeld konnten wir einen neuen Deckbullen für unseren Betrieb mit nach Hause nehmen. Jonas stammt aus dem renommierten Zuchtbetrieb Allmannsberger und trägt beste gehörnte Genetik aus dieser Herde in sich. Sein Vater ist der aus Frankreich stammende Ausnahmebulle Joyau, dieser produziert seit Jahren beste Nachzucht in dem Betrieb. Besonders die Töchter des Bullen verkörpern absolut den originalen Charolais-Typ und zeigen enorme Qualitäten mit einer sehr guten Milchleistung.

Die Mutter Sabi ist eine schwere und tiefe Kuh mit einer enormen Milchleistung. Sie ist eine Tochter des französischen Besamungsbullen Calogero. Dieser stammt aus der Genetik von dem bekannten Bullen Russ, welcher für Milch und schwere Tiere steht. Dies sieht man auch an der Mutter von Jonas, die in ihrer Mutterlinie noch weitere beste französische Bullen stehen hat.

Diese starke Mutter kombiniert mit dem hochklassigen Vater waren überzeugende Argumente für den Kauf von Jonas. Er selber ist auch ein erstklassiger Bulle mit sehr viel Entwicklung. Er hatte Zunahmen von knapp 1900 gTZ und steht im sehr großen Rahmen. Zudem zeigt er sich sehr gut bemuskelt und hat einen schönen Typ. Mit all diesen Argumenten konnte er auch auf der Bundesschau überzeugen und den verdienten Gruppensieg erzielen. Wir freuen uns, dass er nun unsere Herde bereichert und dann für hochklassige Nachzucht sorgen kann.

Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 8 Monaten
Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 8 Monaten
Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 8 Monaten
Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 8 Monaten
Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 8 Monaten
Jonas, Joyau x Sabi (Calogero) mit 8 Monaten

September 2022

So langsam wird es Herbst bei uns und die ersten Kälber müssen von ihren Müttern abgesetzt werden. Wir haben dieses Jahr einige schöne Bullenkälber, die sich auf der Weide gut entwickelt haben. Sie stammen zum Großteil von unseren verschiedenen Deckbullen ab. Wir sind mit der Produktion unserer Deckbullen sehr zufrieden. Die Bullen werden dann im Winter zum Teil auf der Auktion und zum anderen Teil ab Hof zum Verkauf stehen. 

Jambo, Jacob PS x Famose (En Voiture) mit 10 Monaten
Jambo, Jacob PS x Famose (En Voiture) mit 10 Monaten
Persiko Pp, Pepito Pp x Amelie Pp (Conradi P) mit 10 Monaten
Persiko Pp, Pepito Pp x Amelie Pp (Conradi P) mit 10 Monaten
Pegasus, Pepito Pp x Hille (Fox-Trot) mit 10 Monaten
Pegasus, Pepito Pp x Hille (Fox-Trot) mit 10 Monaten
Neptun, New Year P x Galina (Paladin) mit 10 Monaten
Neptun, New Year P x Galina (Paladin) mit 10 Monaten
Jacomo, Jacob PS x Italie (Felix) mit 9 Monaten
Jacomo, Jacob PS x Italie (Felix) mit 9 Monaten
Pele Pp, Pepito Pp x Ballerina Pp (Capitol P) mit 8 Monaten
Pele Pp, Pepito Pp x Ballerina Pp (Capitol P) mit 8 Monaten
Pergamon PP, Pepito Pp x Ursanne Pp (Hokus Pp) mit 8 Monaten
Pergamon PP, Pepito Pp x Ursanne Pp (Hokus Pp) mit 8 Monaten

August 2022

Auch auf unseren Weiden ist die anhaltende Trockenheit des Sommers zu sehen und das Gras auf den Weiden wird weniger. Unsere älteren Kuhkälber verbringen ihre Weidezeit auf den Naturschutzflächen an der Weser. Wir sind zufrieden mit ihrer Entwicklung auf der Weide und sie werden dann in den nächsten Wochen abgesetzt. 

Auf den Bildern sind ein paar von ihnen aus unterschiedlichen Linien und von unseren verschiedenen Deckbullen zu sehen. 

Udessa Pp, Pepito Pp x Udine (Conradi P) mit 9 Monaten
Udessa Pp, Pepito Pp x Udine (Conradi P) mit 9 Monaten
Isa-Marie, Pepito Pp x Isa-Chic (Chic) mit 8 Monaten
Isa-Marie, Pepito Pp x Isa-Chic (Chic) mit 8 Monaten
Bianka, Jacob PS x Birte (Loisir P) mit 8 Monaten
Bianka, Jacob PS x Birte (Loisir P) mit 8 Monaten
Cesaria Pp, Rodin x Celia PP (Conradi P) mit 8 Monaten
Cesaria Pp, Rodin x Celia PP (Conradi P) mit 8 Monaten
Ortense, Oleron RS Pp x Orelia (Japon P) mit 8 Monaten
Ortense, Oleron RS Pp x Orelia (Japon P) mit 8 Monaten

Juli 2022

Am vergangenen Wochenende fand wieder die niedersächsische Landesschau in Tarmstedt statt. Wir waren mit drei unserer Rinder in der Schau vertreten. In einem starken Wettbewerb mit vielen guten Rindern konnten wir uns passend platzieren. Wir hatten ein tragendes Rind und zwei Jungrinder aus dem letzten Jahrgang dabei, die unseren Betrieb dort präsentieren konnten. Mit dem Ergebnis unserer Tiere sind wir zufrieden und freuen uns schon auf den Wettbewerb im nächsten Jahr.

Hidaya, Love P x Hille (Fox-Trot)  2 v. l.  Foto:Schulte
Hidaya, Love P x Hille (Fox-Trot) 2 v. l. Foto:Schulte
Frauke, Chic Mod P x Franca (Herkules) Foto: Schulte
Frauke, Chic Mod P x Franca (Herkules) Foto: Schulte
Frauke, Chic Mod P x Franca (Herkules) 1 v. l. Foto: Schulte
Frauke, Chic Mod P x Franca (Herkules) 1 v. l. Foto: Schulte

Juli 2022

In diesem Kälberjahrgang befinden sich die ersten Kälber von Rodin. Er vererbt sich sehr gleichmäßig, alle Kälber werden leicht geboren und entwickeln sich dann sehr gut. Sie zeigen dabei einen guten Rahmen und einen sehr ruhigen Charakter. Wir sind somit sehr zufrieden mit den ersten Kälbern von ihm.

Hier sind einmal ein paar seiner Kälber zu sehen. Rodizio ist eines unserer besten Bullenkälber, er zeigt sich mit einem sehr guten Typ und sehr viel Entwicklung. Seine Mutter Isabelle stammt aus Luxemburg und bringt jedes Jahr sehr gute Kälber.

Ostara Pp ist ein Kalb mit einer ganz besonderen Abstammung, ihre Mutter Ofelia stammt aus Dänemark und ist eine hornlose Tochter des französischen Besamungsbullen Chic. Ostara Pp selber präsentiert sich mit einem sehr guten Fleischansatz und viel Größe.

Hermine ist eine Tochter unserer Schaukuh Heike. Hermine zeigt sich mit sehr viel Typ und einer schönen Bemuskelung. Sie hat ein sehr großes Potenzial für ihre weitere Entwicklung.

Rodizio, Rodin x Isabelle (Fakir) mit 3 Monaten
Rodizio, Rodin x Isabelle (Fakir) mit 3 Monaten
Ostara Pp, Rodin x Ofelia Pp (Chic) mit 2 Monaten
Ostara Pp, Rodin x Ofelia Pp (Chic) mit 2 Monaten
Hermine, Rodin x Heike (Apache) mit 2 Monaten
Hermine, Rodin x Heike (Apache) mit 2 Monaten

Mai 2022

Zum Ende der Decksaison haben wir uns noch mit einem neuen Deckbullen verstärkt. Unser neuer Bulle Nageur Pp ist nun 4,5 Jahre alt, stammt aus Frankreich und wurde von Familie Boehmler, Forstfeld gezüchtet. Er hat bereits im Betrieb von Harald Knippenberg für hervorragende Nachzucht gesorgt und darf dies nun bei uns weiterführen.

Seine gute Produktion spiegelt sich auch in seinem RZF von 112 wieder.

Nageur Pp zeigt sich mit seinen 4,5 Jahren in einer sehr guten Verfassung, in Sachen Größe, Länge, Bemuskelung, Typ und Skelett lässt er kaum Wünsche offen. Zu seinem sehr guten Exterieur kommt auch noch ein sehr interessantes Papier. Sein Vater Macao Pp hat in Frankreich bei Familie Boehmler sehr gute Nachzucht produziert, die in Deutschland auf der Bundesschau erfolgreich war. Seine Mutter Julietta, eine Gaffeur Tochter, zeigt ebenfalls eine sehr gute Produktion und aus ihr waren Nageur Pp und weitere Nachzucht auf der Schau erfolgreich. 

Wir freuen uns jetzt schon auf die ersten Kälber von ihm, die nächstes Jahr dann geboren werden.

Nageur Pp mit 4,5 Jahren
Nageur Pp mit 4,5 Jahren

Februar 2022

Die Fleischrindertage in Verden am vergangenen Wochenende liegen nun hinter uns und waren überaus erfolgreich. Mit unseren vier Söhnen von Jacob PS konnten wir beste Körergebnisse und Verkaufspreise erzielen.
Mit Jacobi PS stellten wir den Siegerbullen unter 47 aufgetriebenen Top-Deckbullen aus Sachsen und Niedersachsen. Er konnte mit sehr guten Leistungsdaten und einem tadellosen Exterieur auftrumpfen. In einem spannenden Bieterduell wurde er für 6200€ in die Zucht nach Brandenburg verkauft.
Jacobi PS, Jacob PS x Orchidee (Fandango)
Jacobi PS, Jacob PS x Orchidee (Fandango)
Jacobi PS, Jacob PS x Orchidee (Fandango)
Jacobi PS, Jacob PS x Orchidee (Fandango)

Unser zweiter Bulle Jackson PS überzeugte ebenfalls viele Interessenten und wurde für 5500€ an einen Zuchtbetrieb ins nördliche Niedersachsen verkauft.

Jackson PS, Jacob PS x Nekita P (Capitol P)
Jackson PS, Jacob PS x Nekita P (Capitol P)

Mit Jakarta Ps stellten wir den hornlosen Bullen mit dem höchsten RZF von 119. Dieser wurde in der Auktion dann für 5000€ an einen Zuchtbetrieb nach Mecklenburg-Vorpommern verkauft.

Jakarta PS, Jacob PS x Isa-Chic (Chic)
Jakarta PS, Jacob PS x Isa-Chic (Chic)
Jarius machte das Quartett komplett und wurde für 3600€ an einen Zuchtbetrieb in die Niederlande verkauft.
Die vier Bullen konnten die homogene und hochklassige Vererbung unseres Deckbullen Jacob Ps in Verden präsentieren. Mit diesen sehr guten Ergebnissen sind wir mehr als zufrieden und wünschen den Käufern viel Erfolg mit den gekauften Bullen.
Jarius, Jacob PS x Ullala (Fox-Trot)
Jarius, Jacob PS x Ullala (Fox-Trot)

Januar 2022

Wie jedes Jahr stehen Anfang Februar wieder die Fleischrindertage in Verden auf dem Programm. Sie finden am 11. und 12. Februar statt und wir sind mit vier interessanten Bullen in der Auktion vertreten. Alle unsere vier Bullen sind Söhne unseres Deckbullen Jacob PS, was ein Zeichen für seine sehr gute und gleichmäßige Vererbung ist. Es besteht wie im vergangenen Jahr auch wieder die Möglichkeit online die Bullen zu ersteigern.

Der gesamte Katalog ist unter folgenden Link zu finden

https://www.masterrind.com/43-fleischrindertage-in-verden-katalog-online/#viewcontent

 

 

Der hornlose Jacobi PS ist unser leistungsstärkster Bulle des diesjährigen Jahrgangs. Er ist ein typstarker, breiter, fleischiger und korrekter Bulle. Seine Zahlen können sich außerdem auch sehen lassen, nicht nur seine Zunahmen stehen für Zuchtfortschritt, sondern auch sein RZF-Wert von 116. Er stammt aus einer sehr guten und produktiven Mutterlinie, die nur beste gehörnte Genetik in sich trägt. Jacobi PS ist ein Bulle, der mit einem sehr guten Exterieur, einer interessanten hornlos-Genetik und sicherer gehörnter Genetik auf der Mutterseite zu überzeugen kann.

Jacobi PS
Jacobi PS

Der hornlose Jackson PS ist ein langer und korrekter Bulle, der aus einer sehr funktionellen und produktiven Mutterlinie stammt. Aus seiner Mutter und Großmutter waren schon mehrere Bullen auf den Fleischrindertagen in Verden und wurden dort als Deckbullen verkauft. Mit Jackson PS steht also wieder der nächste Bulle mit sicherer und funktioneller Genetik zum Verkauf.

Jackson PS
Jackson PS

Der hornlose Jakarta PS ist ein sehr interessanter Bulle mit sehr guter und sicherer Genetik im Papier. Er selber zeigt gute Leistungsdaten mit einen RZF-Wert von 119. Aber auch seine äußere Erscheinung kann sich sehen lassen, er ist ein großer Bulle mit einer guten Länge, einem guten Fleischansatz, einem schönen Typ, guten Fundamenten und einem außerordentlich ruhigen Charakter. Seine Mutter und Großmutter sind durch ihre sehr gute Vererbung beide in der Zuchtwertliste weit oben zu finden und sind Bundes- und Landeschau prämiert. Muttervater Chic ist ein französischer Besamungsbulle, der sehr gute Töchter vererbt hat, die wie Isa-Chic viel Milch haben. Jakarta PS ist ein Bulle, der sehr sichere und leistungsstarke Genetik mit einer seltenen Hornlosigkeit und vielen sehr guten gehörnten Bullen in sich vereint.

Jakarta PS
Jakarta PS

Jarius ist einer unserer am besten bemuskelten Bullen des Jahrgangs. Er ist ein enthornter typstarker und breit veranlagter Bulle, der eine gute Länge und ein korrektes Skelett zeigt. Seine Mutterlinie kann durch Langlebigkeit, Produktivität und den alten französischen Typ punkten. Mit Jarius steht ein Bulle mit sicherer gehörnter Genetik zum Verkauf in Verden.

Jarius
Jarius